ThePublishingSphere-2
ThePublishingSphere-4
ThePublishingSphere-3
ThePublishingSphere-16
ThePublishingSphere-17
ThePublishingSphere-18
ThePublishingSphere-13

Reader in Transparent

Durch Lesegewohnheiten im Internet kommt es im Digitalen zu einer Fragmentierung und Transformation von Texten, Aufmerksamkeitshierarchien werden durch die Geschwindigkeit des Mediums aufgebrochen. Wie kann diese Dynamik in dem Medium Buch darstellt werden? Für die Umsetzung dieses Gedankens arbeiten wir mit Transparentpapier. Dieses spiegelt das Übereinander lagern von Ebenen und die Wechselwirkung von Texten wieder, Texte scheinen durch das Papier und vermischen sich visuell miteinander. Wie auch im Symposium selbst wirken die Texte aufeinander ein und transformieren und durchdringen sich gegenseitig. In Kooperation mit dem ›Haus der Kulturen der Welt‹ ist das Reader-Konzept für das Symposium ›The Publishing Sphere‹ entstanden. Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit Verena Haltenberger entwickelt worden.  
 

2017
Potsdam

mehr Projekte

Warum eigentlich FontaneCorporate Design

Studio fiurCorporate Design

WunschkartenBleisatz und Buchdruck

Sandwichclub im MildCorporate Design

ProgrammheftEditorial Design

Geschickt GesticktTypografie

MurglasProdukt Design

Politken des DesignsCorporate Design

zwei.Editorial Design

RisographieEditorial Design

Reader in TransparentEditorial Design

 © 2018      imprint